Skip to content →

Update: Prisma AI-App auch für Android zu haben

Nach Pokémon Go folgt nun die nächste “Hype-App”, auch wenn der Hype hier nicht ganz so groß wie bei Pokémon Go ist. Die App “Prisma” kennen aber sicher einige schon, war bis dato aber nur für’s iPhone verfügbar. Die App ist eigentlich recht flott erklärt: Man hat die Möglichkeit, ein Bild mit diversen Filtern zu versehen. Hier sind es aber keine “Instagram-Filter” sondern mehr künstlerische – ich denke am Beitragsbild gut zu erkennen.

Kann man sich mal anschauen… 😉

Momentan ist die App – normalerweise – nur für Beta-Tester verfügbar, die sich auf der Webseite in die Mailing-Liste eingetragen haben. Diese bekommen wohl nach und nach eine Einladung. Ich habe mich dort vor einiger Zeit schon eingetragen, bis dato aber noch keine Einladung bekommen.

Wer sich die App trotzdem schonmal anschauen möchte, kann sich die APK wie so oft bei APKMirror laden.

Die Bilder werden übrigens nicht auf dem Smartphone direkt bearbeitet, sondern online. Heißt, euer Bild wird hochgeladen, bearbeitet und wieder heruntergeladen. Heißt auch, dass die App ohne aktive Internetverbindung natürlich nicht genutzt werden kann. Nur zur Info – wer dies warum auch immer nicht möchte, sollte die App nicht nutzen. Ich denke aber nicht, dass die Bilder lange auf den Servern gespeichert bleiben.

Update 22.07.2016:
Sieht so aus als hätte man der Beta-App nun einen Riegel vorgeschoben – momentan heißt es also, dass man, um die App nutzen zu können, auf das offizielle Release warten muss.

Screenshot_PrismaAI

Update 24.07.2016:

Nachdem die inoffizielle Beta vor kurzem geblockt wurde, haben die Entwickler hinter der App eben den offiziellen Start im Google Play Store verkündet – die App kann nun also offiziell auch für Android herunterladen werden 🙂

Published in Android Mobile

Comments

    Möchtest Du dazu etwas sagen?