Überspringen und zum Inhalt gehen →

Endlich auf eigenen Füßen!

Endlich! Geschafft! Meine 3-jährige Ausbildung habe ich heute beendet, die erste, eigene Wohnung ist gemietet und “richtigen” Lohn bekomme ich ab heute ebenfalls. 🙂

Die letzten Wochen, vor allem die Wochen vor den Prüfungsergebnissen waren ein bisschen… ähm. Ich denke spannend ist das richtige Wort. Warum? Weil unter anderem der Mietvertrag für die Wohnung bereits unterschrieben war und ich immer noch nicht wusste, ob alles geklappt hat. Aber, ging ja letztendlich alles gut – zum Glück! No risk, no Wohnung. 😏

Mit der Wohnung an sich bin ich ziemlich zufrieden, vor allem mit der Lage. Zwar ist sie mit ein bisschen über 50m² recht klein kuschlig, dennoch bin ich der Meinung, dass dies für mich allein und für die erste Wohnung leicht ausreicht. Außerdem ist die Wohnung in Bahnhofsnähe. Super! Die Wohnung befindet sich außerdem in einem ruhigem Wohnpark und ist recht neu. Gebaut wurden die Wohnungen 2010, glaube ich. Unten habe ich euch mal eine Photo Sphere eingebunden, die ich bei Google Maps gefunden habe. Gefällt mir. 😎

Meine Ansprüche, die ich an die Wohnung gestellt habe, sind eigentlich recht human: Sie muss mir gefallen (klar), der Bahnhof muss zu Fuß erreichbar sein, ich möchte einen Balkon (muss!) und schön wäre auch eine Badewanne (auch wenn ich nicht oft bade, ab und zu muss einfach). Trotzdem gibt es da garnicht so viele Wohnungen, die diesen Kriterien entsprechen – zumindest war keine bei den ImmobilienScout-Angeboten dabei, die mir regelmäßig geschickt wurden. Ein Glück, dass diese dann frei wurde! ❤️

Jetzt geht’s dann erstmal an’s einrichten der Wohnung, sobald ich damit zufrieden bin, gibt’s vielleicht auch ein, zwei Bilder. Wer vorher schon Bilder der Wohnung sehen mag, kann mir gerne bei Snapchat folgen. ✌️

Published in Persönliches

Comments

    Möchtest Du dazu etwas sagen?