Skip to content →

ZTE Axon 7: In Deutschland nur in Gold und mit gesperrtem Bootloader

Update 25.07.2016: ZTE Axon 7: Ab sofort in Deutschland vorbestellbar – bezüglich des Bootloaders gibt es bis dato keine weiteren Informationen…

Original vom 05.07.2016:
Da mein OnePlus One leider nicht mehr so möchte, wie ich das will, sucht dieses nun einen Nachfolger. Zuerst dachte ich hier an das OnePlus Three, welches in ersten Testberichten ja eine gute Figur hinlegte, vom nur 50 Euro teurerem ZTE Axon 7 dann aber getoppt wurde.

Testberichte zum Axon 7 gibt es ja bereits auch einige, hier kann ich euch den von den Mobilegeeks ans Herz legen.

Vorbestellbar ist ZTE’s neues Flagschiff bereits bei Amazon, für rund 450 Euro. Auch das in Deutschland wichtige LTE-Band 20, worüber eine Weile gerätselt wurde, ist vorhanden. Inzwischen wurde dies bei der Beschreibung auf Amazon ergänzt. Bis hierhin also alles super…

Bis hierhin – dann kommt aber das für manche dicke Aber. Da ZTE hier aber eine eigene Oberfläche “überbügelt”, dachte ich, könnte ich ja auf zum Beispiel Cyanogenmod setzen, was aber wohl nicht so einfach möglich sein wird. Aufgrund eines Beitrags eines ZTE-Mitarbeiters im ZTE-eigenem Forum wurde viel spekuliert, dass der Bootloader vielleicht – wie beim Oneplus Three auch – entsperrt werden könnte.

Genau dies wird aber wohl leider nicht der Fall sein. Der Bootloader soll also gesperrt sein und gesperrt bleiben – was zum Beispiel das Rooten des Gerätes oder das Aufspielen einer Custom Rom wohl nicht unmöglich aber auf jeden Fall schwieriger macht. Außerdem dürfte die Garantie in diesem Fall dann auch dahin sein… 🙁

Außerdem ist das Axon 7 vorerst nur in der Farbe Gold (“Ion Gold”) in Deutschland erhältlich. In Grau (“Quartz Grey”) oder Silber (“Chromium Silver”) wird das Gerät vorerst nicht in Deutschland zu haben sein. Auch ist nicht bekannt, ob und wann die graue (für mich persönlich die hübscheste) bzw. silberne Version in Deutschland nachgereicht wird. Schade! 🙁

Quelle? ZTE Deutschland:

Der Verkaufsstart in Deutschland erfolgt exklusiv mit der goldenen Variante des Gerätes. Über die Veröffentlichung der grauen Version ist noch keine Entscheidung gefallen. Sollte sich diesbezüglich etwas ändern, erfahren Sie es auf unserer Facebookseite.

Der Bootloader des Gerätes wird nicht entsperrbar sein.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Hilfestellung für Fremdeingriffe in die originale Herstellersoftware geben können.

Wirklich schade! Heißt für mich aber noch ein wenig abwarten, was hier noch passiert und dann werde ich bald eine Entscheidung treffen… Offiziell Verfügbar soll das Axon 7 ja Ende diesen Monats sein.

Das Headerbild stammt von ZTE, der Amazon-Link ist ein Partnerlink.

Published in Android Hardware Mobile Technik

Comments

    Möchtest Du dazu etwas sagen?