Posts By: Johann

Pokémon Go: Internationaler Start & spielen in Deutschland (APK download) (Update)

Update 13. Juli:
Heute wurde das Spiel offiziell auch bei uns released und ist ab sofort im App- bzw. PlayStore zu haben! Download: Android / Apple iOS

Original vom 09. Juli:
Viele haben inzwischen von Pokémon GO gelesen oder wenigsten gehört, denke ich. Ein kürzlich erschienenes Spiel für iOS und Android, welches uns die Pokémon in die echte Welt bringt. Per GPS wird der Standort des Spielers erfasst, wodurch man sich dann auf einer virtuellen Karte fortbewegen und beispielsweise im eigenem Garten oder in der Stadt Pokémon fangen, sammeln und tauschen kann.

Ziemlich coole Sache, wie ich finde. Erinnert mich irgendwie an damals, als man noch am Gameboy die verschiedensten Editionen durchspielte und dann per Linkkabel mit Kumpels tauschen konnte… Oder ganz old-school Karten tauschen… 😀

Artikel lesen

VirtualBox VM und VPN gleichzeitig nutzen

Folgenden Artikel kann man vermutlich einordnen unter “interessiert euch bestimmt nicht, brauche ich aber vielleicht mal wieder” – aber egal! Ich mach’s kurz. Folgendes: In der Arbeit arbeite ich mit Linux, nutze für viele Dinge aber eine lokale VM, virtualisiert mit VirtualBox. Soweit so gut. Nur kommt es nicht selten vor, dass ich – möchte ich beispielsweise von unterwegs irgendetwas machen – eine VPN-Verbindung brauche, was in Kombination mit der VM immer wieder Probleme machte.

Gelöst ist dies aber glücklicherweise ziemlich easy. Die Lösung waren 2 (virtuelle) Netzwerk-Adapter für die VM:

Artikel lesen

ZTE Axon 7: In Deutschland nur in Gold und mit gesperrtem Bootloader

Update 25.07.2016: ZTE Axon 7: Ab sofort in Deutschland vorbestellbar – bezüglich des Bootloaders gibt es bis dato keine weiteren Informationen…

Original vom 05.07.2016:
Da mein OnePlus One leider nicht mehr so möchte, wie ich das will, sucht dieses nun einen Nachfolger. Zuerst dachte ich hier an das OnePlus Three, welches in ersten Testberichten ja eine gute Figur hinlegte, vom nur 50 Euro teurerem ZTE Axon 7 dann aber getoppt wurde.

Testberichte zum Axon 7 gibt es ja bereits auch einige, hier kann ich euch den von den Mobilegeeks ans Herz legen.

Vorbestellbar ist ZTE’s neues Flagschiff bereits bei Amazon, für rund 450 Euro. Auch das in Deutschland wichtige LTE-Band 20, worüber eine Weile gerätselt wurde, ist vorhanden. Inzwischen wurde dies bei der Beschreibung auf Amazon ergänzt. Bis hierhin also alles super…

Artikel lesen

Endlich auf eigenen Füßen!

Endlich! Geschafft! Meine 3-jährige Ausbildung habe ich heute beendet, die erste, eigene Wohnung ist gemietet und “richtigen” Lohn bekomme ich ab heute ebenfalls. 🙂

Die letzten Wochen, vor allem die Wochen vor den Prüfungsergebnissen waren ein bisschen… ähm. Ich denke spannend ist das richtige Wort. Warum? Weil unter anderem der Mietvertrag für die Wohnung bereits unterschrieben war und ich immer noch nicht wusste, ob alles geklappt hat. Aber, ging ja letztendlich alles gut – zum Glück! No risk, no Wohnung. 😏

Mit der Wohnung an sich bin ich ziemlich zufrieden, vor allem mit der Lage. Zwar ist sie mit ein bisschen über 50m² recht klein kuschlig, dennoch bin ich der Meinung, dass dies für mich allein und für die erste Wohnung leicht ausreicht. Außerdem ist die Wohnung in Bahnhofsnähe. Super! Die Wohnung befindet sich außerdem in einem ruhigem Wohnpark und ist recht neu. Gebaut wurden die Wohnungen 2010, glaube ich. Unten habe ich euch mal eine Photo Sphere eingebunden, die ich bei Google Maps gefunden habe. Gefällt mir. 😎

Artikel lesen

Fortbewegung 2.0: Ich habe mir ein “Hoverboard” gegönnt

Eigentlich wollte ich diesen Artikel schon längst schreiben, kam aber leider nicht dazu… Im März habe ich mir nämlich auf eBay ein “Hoverboard” zugelegt, für rund 400 EUR. Wobei “Hoverboard” hier eigentlich der falsche Begriff ist, weil es mit Marty McFly’s Hoverboard relativ wenig zu tun hat. Aber das Ding ist eh sowas von 2015… 😅

Jedenfalls handelt es sich um diese “Self Balance-Boards”, die ihr bestimmt kennt. Quasi ein Skateboard um 90° gedreht, rechts und links je einen Vollgummi-Reifen und dazwischen 2 kleine Elektromotoren für den Antrieb sowie ein paar Sensoren und Technik, die den Rest erledigt. In der Mitte natürlich ein “Gelenk”, damit das Teil nicht nur gerade aus fahren kann. Ein Segway ohne Griff, trifft es eigentlich ganz gut.

Artikel lesen

Alle Tweets gelöscht – warum und wie?

Meinen Twitter-Account habe ich seit 2009, man kann sich vorstellen, dass sich in diesen 7 Jahren einige Tweets angesammelt haben. Auch, wenn ich die letzte Zeit nicht mehr wirklich aktiv auf Twitter war.

Nun, bei der Menge an Tweets ist natürlich auch viel Müll dabei – kann man sich vorstellen. Vor allem wenn die ersten Tweets eben 7 Jahre zurückliegen… 😁 Darum dachte ich mir, lösche ich diese eben mal und fange wieder bei Null an, wieso nicht. So ein Neuanfang schadet sicher nicht – nur ist es leider garnicht so einfach, alle seine Tweets zu löschen. Ich habe es aber geschafft und während dieser Beitrag entsteht werden meine Tweets immer weniger. 😄

Artikel lesen

Mein eigener Snapchat-Geofilter!

Hello again! Ich habe eben eine Mail von Snapchat bekommen, mit der Nachricht, dass ich nun meinen eigenen Geofilter hätte, yay! Verrückt, freut mich, irgendwie. Obwohl das ganze eigentlich ziemlich spontan kam.

Beim abendlichem surfen, während nebenbei mein Fernseher ein wenig lief, habe ich irgendwo von einer Bewerbung bei einer Marketing-Agentur(?) gelesen – per Snapchat-Geofilter! Die Idee finde ich irgendwie verdammt gut und wer meine Snaps verfolgt, weiß, dass ich die Geofilter für München und Augsburg wirklich gerne nutze – neben dem Hundefilter. 🐶

Artikel lesen

Oddisee – The Odd Tape (Full Stream inside)

Langsam dürfte der Winter ja wirklich überstanden sein, hoffe ich. Der Wetterbericht der nächsten Tage lässt jedenfalls hoffen. Heißt demnächst dann auch wieder, ab an den Eisbach mit einem kühlem Bierchen! 😎🍻

oddisee-the-odd-tape

Worum es aber eigentlich geht: Musik! Und zwar um “The Odd Tape” von Oddisee (Full Album Stream unten!). Ziemlich nice Musik für den Sommer bzw. das warme Wetter, wie ich finde – zieht euch das einfach mal rein. 🙂

Artikel lesen

Schade, Bild…

Der Beitrag, wie man die neue BILD.de “Anti-AdBlock-Wall” umgeht, habe ich aus Gründen erstmal wieder offline genommen.

Da der Axel-Springer-Verlag momentan anscheinend fleißig dagegen klagt, dass solche Filterregeln verbreitet werden, gehe ich lieber auf Nummer sicher… Sobald hier ein Urteil gefällt und die Rechtslage klar ist, kommt der Artikel ggf. wieder online! 🙂

Update: Das LG Hamburg hat der Eyeo GmbH (Hersteller von AdBlock Plus) untersagt, künftig solche Filterregeln zu “verteilen” – in dem Gerichtsbeschluss wird das Ganze als eine “Umgehung einer Softwareverschlüsselung” gesehen… 🙄 🤦